Startseite - Naturereignisse - Hobby-Seite - Links - Banner - Impressum - Inhaltsverzeichnis
Familienbuch - Ahnenliste - Stammtafeln - Forschungsschwerpunkte - Quellen - Erläuterungen
Online-Sippenbuch Familie 4.781
KIEHN Franz Christoph < 4761.1
* 17.12.1826 Börnsen Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14 † 07.12.1888 Börnsen Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14
Eltern: Kiehn Franz Hinrich , Michaelsen Maria Margaretha Elisabeth
ID 4.781 letzte Änderung: 02.03.2009 Franz Christoph Kiehn, Hufner in Börnsen * Börnsen 17.12.1826 ~ Hohenhorn 29.12.1826 + Börnsen 7.12.1888 [] Hohenhorn 10.12.1888 oo Hohenhorn 31.10.1851 mit Catharina Margarethe Elisabeth Baumann, To. d. Hans Heinrich Baumann aus Wentorf, Hof Nr. 5, und Margaretha Elisabeth Kiehn von Börnsen, Hof Nr. 1, * Wentorf 31.5.1830, + Börnsen 10.11.1913. Quelle: Kiehn Sippe Hohenhorn Börnsen Wentorf Teil II von Helmut Kiehn 1958 Seite 14 Höfeakten Börnsen Nr. 6 -40- 29. Sept. 1851. Franz Christoph Kiehn heiratet und übernimmt von seinem Stiefvater dem Interims-Joh. Heinr. Nik. Kiehn die Hofstelle Nr. 6. Er hat keine Schulden zu übernehmen, da nach Aussagen der Vormünder keine vorhanden sind. (Der Interimswirt hatte am 13. Okt. 1836 an Hofschulden 675 Thaler übernommen!) "Der abgehende Wirt ist wegen des Ankaufs des Bauernvogtsgehöftes in Besenhorst nicht füglich imstande, den ihm in den Hausbrief vom 13.10.1836 zugesicherten Altenteil in Natura zu benutzen, weshalb auch unter Cession des Amtes einer Vereinbarung dahin zustande kam, daß der angehende Hauswirt statt des gedachten Altenteils dem abgehenden Hauswirt und dessen jetziger Ehefrau Anna Maria Elisabeth geb. Kiehn solange einer von ihnen lebt jährlich auf Michaelis 120 Mark Landesmünze in bar entrichtet. Diese Zahlung beginnt jedoch erst Michaelis 1852, weil der abgehende Hauswirt die diesjährige Ernte von dem Altenteil bereits zu sich genommen hat. Gegen diese Geldleistung wird der gedachte Altenteil gänzlich und für immer mithin auch dann wegfällig, wenn der abgehende Hauswirt sein zu Besenhorst belegenes Gehöft vrekaufen sollte." Quelle: Kiehn Sippe Hohenhorn Börnsen Wentorf Teil II von Helmut Kiehn 1958 Seite 58
oo 31.10.1851 Hohenhorn Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14
BAUMANN Catharina Margarethe Elisabeth < 4795.2
* 31.05.1830 Wentorf Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14 † 10.11.1913 Börnsen Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14
Eltern: Baumann Hans Heinrich , Kiehn Margaretha Elisabeth
ID 4.794 letzte Änderung: 02.03.2009 Catharina Margarethe Elisabeth Baumann, To. d. Hans Heinrich Baumann aus Wentorf, Hof Nr. 5, und Margaretha Elisabeth Kiehn von Börnsen, Hof Nr. 1, * Wentorf 31.5.1830, + Börnsen 10.11.1913. oo Hohenhorn 31.10.1851 mit Franz Christoph Kiehn, Hufner in Börnsen Quelle: Kiehn Sippe Hohenhorn Börnsen Wentorf Teil II von Helmut Kiehn 1958 Seite 14

1. Franz Heinrich Wilhelm * 07.11.1852 Börnsen  Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14 † 24.01.1854 Börnsen Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14
ID 4.797 letzte Änderung: 02.03.2009 Franz Heinrich Wilhelm Kiehn * Börnsen 7.11.1852 ~ Hohenhorn 21.11.1852 + Börnsen 24.1.1854 [] Hohenhorn 28.1.1854 Quelle: Kiehn Sippe Hohenhorn Börnsen Wentorf Teil II von Helmut Kiehn 1958 Seite 14
2. Johann Franz Christoph * 03.03.1854 Börnsen  Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14
oo 30.11.1888 Brunstorf, Schlottau Catharina Maria Dorothea > 4798
3. Heinrich Jakob Adolf * 24.12.1855 Börnsen  Qu: Peter Lohmann - 13.08.1996
oo 09.12.1887 Hohenhorn, Schmidt Johanna Maria Christina > 4799
4. Emilie Louise Maria * 06.04.1858 Börnsen  Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14
oo 06.10.1876 Hohenhorn, Schmidt Johann Heinrich Ernst > 4802
5. Maria Dorothea Amanda * 18.09.1860 Börnsen  Qu: Helmut Kiehn 1958 Seite 14
oo 31.10.1884 Hohenhorn, Siemers Edmund > 4811


Namensregister: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S Sch St T U V W Z
Ortsregister

Stand : 19.03.2011
Erstellt von Anke Frehse mit PC-AHNEN

© 2000 - 2016 Anke Frehse
Mail: genealogie ( at ) familie-frehse.de
Impressum

Werbung:

SORGENLOS.de